Kategorie: Politik

Italien klagt vor dem Europäischen Gerichtshof gegen Österreich wegen Transitbeschränkungen

Die italienische Regierung hat beschlossen, eine Klage gegen Österreich vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen der umstrittenen Transitbeschränkungen in Nordtirol einzuleiten. Diese Entscheidung gab Verkehrsminister Matteo Salvini nach der Ministerratssitzung in Rom bekannt. Es handelt sich um eine bedeutende juristische Maßnahme, die aufgrund der Untätigkeit der EU-Kommission und des Fehlens einer Verhandlungslösung getroffen wurde.

Weiterlesen

Festnahmen in Mailand: Keine direkte Terrorgefahr in Italien, sagt Außenminister Tajani

Bei einer Anti-Terror-Razzia in Mailand wurden zwei mutmaßliche Terroristen festgenommen. Es handelt sich um einen Ägypter und einen Italiener ägyptischer Herkunft. Die beiden Männer werden beschuldigt, Mitglieder einer Terrororganisation zu sein und terroristische Aktivitäten angestiftet zu haben. Trotz dieser Festnahmen betont der stellvertretende Ministerpräsident und Außenminister Antonio Tajani, dass derzeit keine direkte terroristische Bedrohung für Italien besteht.

Weiterlesen

TTG Travel Experience 2023

Das TTG TRAVEL EXPERIENCE 2023, eine der renommiertesten Veranstaltungen der Branche, rückt diese einzigartigen Qualitäten Italiens ins Rampenlicht. Vom 11. bis 13. Oktober 2023 versammelt diese Messe die besten Unternehmen und Experten der Reise- und Tourismusbranche in Rimini, um die neuesten Trends und Entwicklungen der Branche zu präsentieren.

Weiterlesen
Wird geladen